Uhr mit GPS für ältere Personen.

CALMEAN Senior Watch ist eine Uhr für ältere Personen. Seine Hauptaufgabe ist es die Pflegekraft darüber zu informieren, wo sich der Senior um den sie sich kümmert, aufhält.

Hauptfunktionen

GPS-Standort

Lokalisiert den Besitzer mit einer Genauigkeit von bis zu 1 Meter innerhalb der GPS-Reichweite.

Außerhalb der GPS-Reichweite unterstützt die Uhr das Signal von terrestrischen Sendern von Mobilfunkbetreibern und WIFI-Netzwerken, um den Standort der betreuten Person so genau wie möglich zu bestimmen.

Telefonverbindungen

Die Uhr klingelt und empfängt Anrufe wie bei einem normalen Telefon.

Die SIM-Karte ist vorinstalliert, Sie müssen keine eigene Karte kaufen.

Alarmieren

Der Betreuer kann auf der Karte Zonensetzen, in denen sich die betreute Person aufhalten soll.

Wenn eine solche Person die Zone verlässt, erhält der Betreuer eine entsprechende Warnung. Er kann schnell reagieren und den Senior kontaktieren, um zu überprüfen, ob alles in Ordnung ist.

Umgebung zuhören

Sie können jederzeit der Umgebung des Senioren zuhören und diskret prüfen, ob alles in Ordnung ist.

Dies ist auch nützlich, wenn kein Sprachkontakt mit der betreuten Person besteht.

Hilfe rufen

In einer gefährlichen Situation kann man schnell um Hilfe rufen.

Durch Drücken der SOS-Taste werden Textnachrichten an zwei Betreuer gesendet und ein Anruf an den Hauptkontakt wird hergestellt.

Pulsmesser

Es benötigt lediglich 30 Sekunden, damit ein spezieller Sensor den Puls des Seniores überprüft und das Ergebnis auf der Uhr anzeigt.

MIT DER SIM KARTE

Auf der Uhr ist eine SIM-Karte von CALMEAN (T-mobile) installiert und einsatzbereit

SICHERE DATEN


CALMEAN ist ein polnisches Unternehmen – die Daten unserer Kunden sind sicher, wir pflegen sie und geben sie an niemanden weiter

EINFACHE BEDIENUNG


Als Betreuer haben Sie Zugriff auf Daten von der Uhr über das Internet oder über unsere eigene Mobile Control Center App.

Zusätzliche Funktionen

Uhr und Wecker

Uhrzeit und Datum werden automatisch entsprechend der Ortszeit eingestellt. Aus der Ferne kann man drei Wecker einstellen, um den Senior an wichtige Termine zu erinnern (z.B. die Notwendigkeit, Medikamente einzunehmen).

Schrittzähler

Sie können überprüfen, ob der Senior so viel spaziert wie er sollte. Die Uhr sendet Daten über die geschätzte Anzahl der Schritte, die der Senior am aktuellen Tag gemacht hat.

Zeit ablesen

Der Senior muss nicht auf das Zifferblatt schauen, um zu wissen wie spät es ist. Für seine Bequemlichkeit kann die Zeit automatisch abgelesen werden.

Standortverlauf

Wir lokalisieren den Senior nicht nur im gegebenen Moment, sondern zeigen auch seine gesamte Route an. Darüber hinaus hat der Betreuer Zugang zum Verlauf des Standorts des Seniors.

Benachrichtigungen

Als Betreuer erhalten Sie Benachrichtigungen auf Ihr Telefon und per E-Mail. Sie werden immer benachrichtigt und können sofort reagieren, wenn etwas unerwartetes passiert.

Erninnerungen

Der Senior kann einen Zeitalarm einstellen, der die eingestellte Zeit herunterzählt (z.B. 20 Minuten für einen Spaziergang oder eine tägliche Übung).