Bestimmungen für die Bereitstellung von CALMEAN-Diensten durch Camo Code GmbH

1.Gegenstand der Verordnungen

  1. Diese Bestimmungen enthalten Regeln für die Bereitstellung von CALMEAN-Diensten durch Camo Code GmbH. Zugriff auf und Nutzung der CALMEAN-Website und mobiler Apps (im Folgenden zusammenfassend als „CALMEAN-Dienste“ bezeichnet).
  2. CALMEAN-Dienstleistungen werden von der Camo Code Gesellschaft mit beschränkter Haftung (im Folgenden: CamoCode) mit Sitz in Warschau, ul. Stawki 2, 00-193 Warschau erbracht. Vom Bezirksgericht der Hauptstadt Warschau in das Unternehmerregister eingetragen Warschau, 13. Handelsabteilung des Nationalen Gerichtsregisters, unter der KRS-Nummer 0000502896, NIP: 9512378019, mit einem Grundkapital von 50.000 PLN, Telefon: (22) 355 23 40, E-Mail: contact@camocode.com.

2.Gegenstand der CALMEAN-Dienstleistungen; Zahlungen; Vereinbarung mit CamoCode

  1. Der Gegenstand und die Funktionalität jedes CALMEAN-Dienstes sowie die mögliche Interoperabilität des CALMEAN-Dienstes mit Computerhardware und -software werden auf der Website www.calmean.com(„Website“) festgelegt. Für jeden CALMEAN-Dienst wird auch der Betrag der Bruttozahlung angegeben, die für die Nutzung dieses Dienstes zu zahlen ist.
  2. Für CALMEAN-Dienste die kontinuierlich bereitgestellt werden stellt die Website Zahlungen / Bestellungen bereit, die für einen bestimmten Abrechnungszeitraum ihrer Bereitstellung fällig sind (auf der Website angegeben).
  3. Zahlungen für kontinuierlich erbrachte CALMEAN-Dienste sind im Voraus an CamoCode zu leisten.
  4. Zahlungen können über die von CamoCode zur Verfügung gestellten Zahlungsmethoden gemäß den Informationen auf der Website erfolgen.
  5. Um Zugang zur Website / Bestellung zu erhalten, kann der Benutzer den Justpay-Aktivierungsdienst auch gemäß den auf der Website veröffentlichten Regeln nutzen. Dem Benutzer der den von Polkomtel GmbH Code erhalten hat, fallen keine Gebühren für die Nutzung des CALMEAN-Bestellservices an.
  6. Der Vertrag über die Bereitstellung des CALMEAN-Dienstes wird abgeschlossen wenn der Kunde („Kunde“) über die Website oder die mobile App entsprechende Erklärungen gemäß den auf der Website oder der App veröffentlichten Nachrichten übermittelt.
  7. Im Falle von CALMEAN-Diensten, die kontinuierlich bereitgestellt werden kann der Kunde den Vertrag über die Bereitstellung von CALMEAN-Diensten jederzeit kündigen indem er die Zahlung für den nächsten Zeitraum einstellt (was die Entfernung des CALMEAN-Abonnements erforderlich machen kann wenn für die Zahlungsweise für CALMEAN-Dienste Abonnementgebühren Zahlungsagenten verfügbar waren mit denen CALMEAN zusammenarbeitet) und Löschen Ihres Kontos aus dem CALMEAN-Bereich mithilfe der verfügbaren Option <Konto löschen> .
  8. Falls der Kunde die Zahlung für den nächsten Zeitraum nicht leistet, das Konto jedoch nicht löscht, werden die CALMEAN-Dienste bis zum Ende des Abrechnungszeitraums bereitgestellt für den die Zahlung erfolgt ist und dann bis zur Zahlung ausgesetzt.
  9. . .
  10. CamoCode ist berechtigt den Vertrag für den CALMEAN-Service der fortlaufend bereitgestellt wird mit einer Frist von einem Monat zu kündigen und den Kunden über die E-Mail-Adresse zu informieren die der Kunde auf dem auf der Website gemäß § 4 der Bestimmungen eingerichteten Kundenkonto angegeben hat.
  11. Nach Beendigung des Vertrags der CALMEAN-Dienste sollte der Kunde die Nutzung von CALMEAN-Diensten einstellen und alle Kopien von Inhalten entfernen, die sich auf solche Dienste beziehen, die der Kunde besitzt.
  12. Der Internetprovider kann dem Kunden Gebühren für die Nutzung für den Betrieb der CALMEAN-Dienste berechnen.

Regeln für die Nutzung von CALMEAN Services; Beschwerden

  1. Bei CALMEAN-Diensten, die aus der Verwendung der App oder eines anderen Werks durch den Kunden im Sinne des Gesetzes über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte bestehen, erhält der Kunde gemäß dem CALMEAN-Servicevertrag ein nicht ausschließliches Recht, solche Werke ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des CALMEAN-Dienstes gemäß zu verwenden mit seiner Funktionalität. Die Lizenz berechtigt nicht zur Unterlizenzierung und darf nicht an Dritte übertragen werden.
  2. Die Lizenz wird für die Dauer des Vertrags zur Erbringung des CALMEAN-Dienstes erteilt.
  3. CamoCode bleibt Eigentümer aller Rechte an geistigem Eigentum im Zusammenhang mit CALMEAN Services, vorbehaltlich der Lizenz für den Kunden.
  4. CALMEAN-Dienste sind insbesondere eine Gruppe von Tools mit denen die Aktivität der Benutzer der Geräte gesteuert wird auf denen sie installiert wurden.
  5. Der Kunde ist verpflichtet Dritte über die Installation von CALMEAN Services auf seinen Geräten, über die Möglichkeit der Überwachung seiner Aktivitäten auf diesem Gerät sowie über die Möglichkeit der Fernblockierung der Anwendung und anderer Gerätefunktionen auf denen sie installiert wurden zu informieren.
  6. . . .
  7. CamoCode ist verantwortlich für die ordnungsgemäße Bereitstellung von CALMEAN-Diensten gemäß den allgemeinen Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs und anderen gesetzlichen Bestimmungen.
  8. Bei Unregelmäßigkeiten bei der Bereitstellung des CALMEAN-Dienstes kann der Kunde eine Beschwerde bei CamoCode per E-Mail an folgende Adresse senden: contact@calmean.com oder schriftlich an die in § 1 Abs. 2 angegebene Adresse der Verordnungen.
  9. CamoCode erkennt die Beschwerde spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Eingang und informiert den Kunden an die in der Beschwerde angegebene Adresse über das Ergebnis.
  10. Wenn die Beschwerde angenommen wird (d.H. Im Falle von Unregelmäßigkeiten in den CALMEAN-Diensten), wird CamoCode die Unregelmäßigkeiten sofort beseitigen. Für den Fall, dass die Unregelmäßigkeit des CALMEAN-Dienstes nicht innerhalb von 7 Tagen ab dem Datum der Annahme der Beschwerde behoben wird ist der Kunde berechtigt den Vertrag über die Bereitstellung des CALMEAN-Dienstes mit sofortiger Wirkung zu kündigen.
  11. Der Kunde sollte den CALMEAN-Service in Übereinstimmung mit diesen Bestimmungen und den geltenden Gesetzen nutzen, der Kunde hat kein Recht rechtswidrige Inhalte bereitzustellen.
  12. CALMEAN-Dienste dürfen vom Kunden nur für den persönlichen Gebrauch genutzt werden. Der Kunde ist nicht berechtigt die CALMEAN-Dienste für kommerzielle Zwecke zu nutzen, einschließlich der Bereitstellung von CALMEAN-Diensten für Dritte oder der Bereitstellung weiterer darauf basierender Dienste es sei denn CamoCode gibt seine schriftliche Zustimmung
  13. Alle Inhalte der CALMEAN-Dienste sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert, reproduziert, veröffentlicht, gesendet, geändert, angezeigt, heruntergeladen oder auf andere Weise als zur Nutzung des CALMEAN-Dienstes gemäß seiner Funktionalität erforderlich verwendet werden.
  14. Der Kunde darf CALMEAN-Dienste in keiner Weise nutzen, die CamoCode-Server beschädigen, insbesondere zu deren Beschädigung, Herunterfahren oder Überlastung führen und die CALMEAN-Dienste, insbesondere in Computerprogrammen, einschließlich ihrer Änderungen, stören könnte.
  15. Die Nutzung der CALMEAN-Dienste erfordert Zugriff auf das Internet und die entsprechende Software, die möglicherweise aktualisiert werden muss. Die Nichteinhaltung dieser Bedingungen kann zu einer eingeschränkten Benutzerfreundlichkeit der CALMEAN-Dienste führen.
  16. Im Rahmen des Vertrags mit dem Kunden stellt CamoCode keine Software oder Dienstleistungen Dritter zur Verfügung.

4. Kundenkonto; Kundendaten

  1. Um CALMEAN-Dienste nutzen zu können, muss der Kunde ein Konto auf der Website oder in der mobilen App des CALMEAN Control Center gemäß den Anweisungen auf der Website / App einrichten.
  2. Um ein Konto einzurichten ist der Kunde verpflichtet das Registrierungsformular korrekt und in Übereinstimmung mit den Fakten auszufüllen.
  3. Zum Erstellen eines Kundenkontos müssen möglicherweise auch eine Telefonnummer, ein Kennwort sowie ein Login (Benutzername) eingegeben werden.
  4. Im Falle einer Änderung der Kundendaten sollte der Kunde die Daten auf dem Kundenkonto entsprechend aktualisieren.
  5. Der Kunde sollte das Passwort für den Kontozugriff vertraulich behandeln. Alle Bestellungen die mit seinem Passwort auf dem Konto des Kunden getätigt werden gelten als vom Kunden getätigt.
  6. Im Falle einer nicht autorisierten Nutzung des Kontos eines Kunden sollte der Kunde CamoCode unverzüglich informieren.
  7. Der Kunde erkennt an, dass CamoCode auf Anfrage von Stellen die nach geltendem Recht berechtigt sind solche Informationen zu erhalten im Rahmen des Registrierungsprozesses bereitgestellte Kundendaten übertragen kann. Insbesondere bei Geräten mit einer SIM-Karte ist CamoCode berechtigt, die Daten des Kunden an einen Telekommunikationsbetreiber weiterzuleiten.
  8. Diese Bestimmungen werden an den Kunden an die E-Mail-Adresse gesendet, die der Kunde während des Registrierungsprozesses angegeben hat.

5. Aktualisierungen

  1. Im Rahmen des Vertrags mit CamoCode erhält der Kunde Zugriff auf die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige CALMEAN Service-Version.
  2. CamoCode behält sich das Recht vor, CALMEAN Services zu aktualisieren. In diesem Fall hat der Kunde ohne zusätzliche Gebühren Zugriff auf das Update.
  3. CALMEAN Services werden möglicherweise automatisch aktualisiert oder erfordern möglicherweise die Annahme und das Herunterladen des Updates durch den Kunden von der dafür vorgesehenen Quelle.
  4. Das Update kann eine der Funktionen der CALMEAN-Dienste einschränken, ändern oder entfernen, über die der Kunde informiert wird. Wenn der Kunde solchen Änderungen nicht zustimmt, ist er berechtigt, vom Update zurückzutreten und, falls dies nicht möglich ist, den Vertrag für den CALMEAN-Service zu kündigen.
  5. Wenn CamoCode das CALMEAN Service-Update veröffentlicht kann ein fehlgeschlagenes Update zu Fehlfunktionen früherer Versionen von CALMEAN Services führen (bis sie aktualisiert werden).
  6. CamoCode behält sich das Recht vor neue Funktionen innerhalb des vorhandenen CALMEAN-Dienstes hinzuzufügen. Wenn die Nutzung zusätzlicher Funktionen zusätzliche Gebühren nach sich ziehen würde, bedarf deren Erhebung (und Nutzung zusätzlicher Funktionen) der Zustimmung des Kunden.

6. Schutz personenbezogener Daten

  1. Der Administrator der von Kunden bereitgestellten personenbezogenen Daten ist die Camo Code Gesellschaft mit begrenzter Haftung mit Sitz in Warschau, ul. Stawki 2, 00-193 Warschau vom Bezirksgericht der Hauptstadt Warschau in das Unternehmerregister eingetragen. Warschau 13. Handelsabteilung des Nationalen Gerichtsregisters unter der KRS-Nummer 0000502896, NIP: 9512378019.
  2. Die personenbezogenen Daten des Kunden werden gemäß der CALMEAN-Datenschutzrichtlinie verarbeitet die ein unterstützendes Dokument dieser Bestimmungen darstellt.
  3. Die Angabe von Daten bei der Registrierung eines Kontos und die Nichtentnahme der Zustimmung zur Datenverarbeitung sind freiwillig jedoch erforderlich um das Konto des Kunden zu registrieren und CALMEAN-Dienste bereitzustellen.

7. Rücktritt vom Vertrag

  1. Der Nutzer hat das Recht vom Vertrag zur Erbringung des CALMEAN-Dienstes innerhalb von 14 Tagen nach dessen Abschluss vorbehaltlich des Absatzes 7 zurückzutreten.
  2. Der Kunde kann den CALMEAN-Service vor Ablauf der Frist nutzen, wenn er vom Vertrag zurückzutritt indem er auf der Website explizite Erklärungen mit einer solchen Anfrage angibt.
  3. Der Kunde kann vom Vertrag zurücktreten indem er eine Rücktrittserklärung an CamoCode abgibt.
  4. Die Erklärung kann an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: contact@calmean.com.
  5. Der Kunde kann die folgende Mustererklärung zum Rücktritt vom Vertrag verwenden: „Ich informiere hiermit über den Rücktritt vom Vertrag für die Erbringung des am ________ abgeschlossenen CALMEAN-Dienstes.“ Die E-Mail mit einer Rücktrittserklärung sollte den Namen und die Adresse des Kunden enthalten. Die E-Mail sollte von der Adresse des Kunden gesendet werden die auf dem Konto des Kunden angegeben ist.
  6. Im Falle des Rücktritts vom Vertrag ist CamoCode verpflichtet alle von ihm geleisteten Zahlungen unverzüglich spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Eingang der Erklärung des Kunden zum Rücktritt vom Vertrag an den Kunden zurückzugeben. Mit der Maßgabe, dass der Kunde das Recht zum Rücktritt vom Vertrag nachträglich ausübt Einreichung des in Absatz 1 genannten Antrags 2 oben ist der Kunde verpflichtet, die erbrachten Leistungen bis zum Rücktritt vom Vertrag zu bezahlen. Die Höhe der Zahlung wird proportional zum Leistungsumfang berechnet.
  7. Handelt es sich bei den Inhalten der CamoCode-Dienste um digitale Inhalte die nicht auf einem materiellen Medium gespeichert sind, ist der Kunde nicht berechtigt vom Vertrag zurückzutreten, sofern die Erbringung der Dienstleistung mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden vor Ablauf der Frist zum Rücktritt vom Vertrag begonnen hat und nachdem er über den Verlust des Widerrufsrechts informiert wurde.

8. Änderungen der Verordnung

  1. Kunden die ein Konto bei CALMEAN Services haben, werden über Änderungen der Bestimmungen per E-Mail oder Benachrichtigungen im von ihnen verwendeten Kundenbereich informiert.
  2. Wenn sich die Nutzungsbedingungen von CALMEAN seit der letzten Anmeldung geändert haben, kann der Kunde die Bestimmungen nach den Änderungen akzeptieren oder auch nicht. Wenn die Bestimmungen nicht akzeptiert werden, insbesondere nachdem Änderungen an den Bestimmungen vorgenommen wurden, kann man den Service nicht nutzen.
  3. Der Kunde der die in den Bestimmungen eingeführten Änderungen nicht akzeptiert hat das Recht das Konto jederzeit zu löschen.

9. Schlussbestimmungen

Soweit in den Verordnungen nicht geregelt gelten die Bestimmungen des anwendbaren Rechts, insbesondere das Bürgerliche Gesetzbuch und das Gesetz über Verbraucherrechte. Datum der Veröffentlichung der Vorschriften: 23.05.2018.

Zapisz się Prosimy o podanie adresu e-mail, na który wyślemy informację, jeśli produkt będzie dostępny.