ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINE-STORES www.calmean.com

Diese Bestimmungen legen die Regeln für Einkäufe im Online-Shop von Camo Code GmbH, ul. Stawki 2, 00-193 Warschau, NIP 9512378019, REGON 147147226 fest. Der Verkäufer unter der Adresse www.calmean.com

Der Verkäufer ist die Camo Code GmbH. mit Sitz in Warschau, eingetragen vom Bezirksgericht in Warschau, Wirtschaftsabteilung des nationalen Gerichtsregisters – Unternehmerregister unter der KRS-Nummer 0000502896 eingetragen. Das Unternehmen verfügt über ein Eigenkapital in Höhe von 50.000 PLN, das vollständig eingezahlt ist. Registriert unter der NIP-Nummer: 9512378019, Regon: 147147226, auch als „Dienstleister“ bezeichnet”.

1. Definitionen

  1. Vorschriften – diese Vorschriften. Im Rahmen der elektronisch erbrachten Dienstleistungen sind die Verordnungen die in Art. 8 genannten Verordnungen vom 18. Juli 2002 über die Bereitstellung elektronischer Dienste (Journal of Laws von 2002 Nr. 144, Punkt 1204, in der geänderten Fassung).
  2. Kunde – eine natürliche Person, juristische Person oder Organisationseinheit ohne Rechtspersönlichkeit die jedoch die Fähigkeit besitzt Rechtsakte auszuführen die nach den in diesen Vorschriften festgelegten Grundsätzen Bestellungen im Online-Shop aufgeben.
  3. Verbraucher – ein Kunde, der eine natürliche Person ist die den Online-Shop für einen Zweck nutzt, der nicht in direktem Zusammenhang mit seiner geschäftlichen oder beruflichen Tätigkeit steht.
  4. Dienstleister – ein Unternehmen, das Verkaufsdienstleistungen über den Online-Shop zu den in diesen Bestimmungen festgelegten Bedingungen erbringt.
  5. Gegenstand der Transaktion – Waren, die auf der Website des Online-Shops aufgeführt und beschrieben sind.
  6. Waren – ein beweglicher Gegenstand, der im Online-Shop präsentiert wird auf den sich der Kaufvertrag bezieht.
  7. Zusätzlicher Service – ein Service, den der Dienstleister dem Kunden außerhalb des Online-Shops im Zusammenhang mit der Art der verkauften Waren bietet.
  8. Kaufvertrag – ein Vertrag über den Verkauf von Waren im Sinne des Bürgerlichen Gesetzbuchs, der zwischen dem Dienstleister und dem Kunden über die Website des Geschäfts geschlossen wird.
  9. Online-Shop (Store) – Website unter www.calmean.com und Subdomains über die der Kunde eine Bestellung aufgeben kann.
  10. Bestellung – Absichtserklärung des Kunden, in der Art und Menge der Waren klar angegeben sind und die direkt auf den Abschluss des Kaufvertrags abzielt.
  11. IKT-System – eine Reihe kooperierender IT-Geräte und -Software, die die Verarbeitung und Speicherung sowie das Senden und Empfangen von Daten über Telekommunikationsnetze unter Verwendung des für einen bestimmten Netzwerktyp geeigneten Endgeräts sicherstellen.

2. Allgemeine Regeln

  1. Diese Bestimmungen enthalten die Regeln für die Nutzung des Online-Shops unter www.calmean.com
  2. Die Bedingung für die Bestellung durch den Kunden im Online-Shop besteht darin, diese Bestimmungen zu lesen und ihre Bestimmungen während der Ausführung der Bestellung zu akzeptieren.
  3. Der Online-Shop www.calmean.com führt Einzelhandelsverkäufe über das Internet durch.
  4. Alle im Geschäft www.calmean.com angebotenen Waren sind neu, originalverpackt, frei von physischen und rechtlichen Mängeln und wurden legal auf den polnischen Markt gebracht.
  5. Im Rahmen der technischen Anforderungen, die für die Zusammenarbeit mit dem vom Dienstanbieter für Einkäufe verwendeten IKT-System erforderlich sind, sollte der Kunde über ein aktives E-Mail-Konto (E-Mail) und ein mit dem Internet verbundenes Gerät verfügen das die folgenden technischen Mindestanforderungen erfüllt:
    1. Internetbrowser Opera, Internet Explorer, Firefox, Safari, Chrome-Version, veröffentlicht nach 2015 oder neuer
    2. Mindestbildschirmauflösung 480 × 640 Pixel.
  6. Der Kunde ist verpflichtet keine gesetzlich verbotenen Inhalte bereitzustellen, z.B. Inhalte, die Gewalt fördern oder Persönlichkeitsrechte und andere Rechte Dritter verletzen.

3. Bestellungen aufgeben

  1. Alle Preise auf der Website www.calmean.com sind Bruttopreise in EUR. Die Preise enthalten keine Versandkosten, sofern in der Produktbeschreibung nichts anderes angegeben ist.
  2. Bestellungen werden über die Website / Telefon / E-Mail angenommen.
  3. Bestellungen über die Website können das ganze Jahr über 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche aufgegeben werden.
  4. Die Bestellung ist wirksam, wenn der Kunde das Bestellformular korrekt ausfüllt und die Kontaktdaten korrekt angibt einschließlich der genauen Adresse an die die Waren gesendet werden sollen, sowie der Telefonnummer und E-Mail-Adresse sowie aller anderen im Formular erforderlichen Daten.
  5. Falls die angegebenen Daten nicht vollständig sind wird der Verkäufer den Kunden kontaktieren. Ist ein Kontakt mit dem Kunden nicht möglich hat der Verkäufer das Recht die Bestellung zu stornieren.
  6. Während des Bestellvorgangs kann der Kunde seine Bereitschaft zum Erhalt einer Steuerbescheinigung oder einer Mehrwertsteuerrechnung zum Ausdruck bringen, die der Sendung beigefügt oder elektronisch an die E-Mail-Adresse gesendet werden kann, die in Form eines elektronischen Bildes von Abrechnungsdokumenten, insbesondere von Mehrwertsteuerrechnungen, angegeben ist Anhänge, Korrekturrechnungen mit Anhängen und Formularen. Diese Einwilligung ermächtigt den Verkäufer auch, gemäß der Verordnung des Finanzministers vom 20. Dezember 2012 über das Versenden von Rechnungen in elektronischer Form, den Regeln für deren Aufbewahrung und dem Verfahren zur Bereitstellung für die Steuerbehörde oder Steuerkontrollbehörde Rechnungen in elektronischer Form auszustellen und zu versenden.
  7. Mit der Bestellung verpflichtet sich der Kunde, personenbezogene Daten zur Verarbeitung im Zusammenhang mit der Ausführung der Bestellung in die Datenbank des Online-Shops des Verkäufers aufzunehmen. Die Datenverarbeitung erfolgt gemäß den Datenschutzbestimmungen, die auf der Website des Online-Shops verfügbar sind.
  8. Der Kunde kann die Option nutzen seine Daten vom System zu speichern um weitere Bestellungen zu erleichtern. Zu diesem Zweck sollte der Kunde den Login und das Passwort angeben, die für den Zugriff auf sein Konto erforderlich sind. Login des Kunden ist die von ihm angegebene E-Mail-Adresse. Das Passwort ist eine vom Kunden festgelegte Zeichenfolge. Das Passwort des Kunden ist dem Verkäufer nicht bekannt und der Kunde ist verpflichtet es geheim zu halten und vor unbefugtem Zugriff durch Dritte zu schützen.
  9. Nachdem der Kunde die Bestellung erfolgreich aufgegeben hat erhält er vom Geschäft eine automatische Antwort, die den Eingang der Bestellung bestätigt.
  10. Der Zeitpunkt des Vertragsbeginns fällt mit dem Zeitpunkt des Eingangs der Zahlung auf dem in der Auftragsbestätigung angegebenen Bankkonto bei Zahlung per Überweisung oder dem Zeitpunkt der Bestellung bei Zahlung per Karte oder durch Auswahl der Option „Nachnahme“ zusammen.
  11. Der Dienstleister behält sich das Recht vor Änderungen an den Parametern und Funktionen des verkauften Gutes in seinen nächsten Versionen vorzunehmen, insbesondere kann dies das äußere Erscheinungsbild und die Benutzeroberfläche der Geräte und der mitgelieferten Software betreffen.

4. Kosten und Versanddatum

  1. Die Ware wird an die auf dem Bestellformular angegebene Adresse gesendet oder per Telefon oder E-Mail angegeben. Das Geschäft informiert den Kunden unverzüglich über ein falsch ausgefülltes Bestellformular, das die Lieferung unmöglich macht oder verzögern kann.
  2. Die Waren werden über spezialisierte Kurierunternehmen oder über die Post geliefert. In einigen Fällen ist es möglich die Waren persönlich beim Verkäufer abzuholen.
  3. Das Paket wird gemäß der für jede Ware auf der Website angegebenen Frist geliefert. Dies ist eine ungefähre Lieferzeit und gilt für Bestellungen mit der Option „Nachnahme“. Bei Auswahl der Zahlungsoption „Überweisung“ oder „Zahlung per Karte oder Online-Überweisung“ ist zu der auf den Seiten der Website angegebenen Zeit der Zeitpunkt der erhaltenen Gutschrift auf dem Bankkonto des Geschäfts hinzuzufügen (normalerweise 1-3 Werktage).
  4. Dem Kunden wird die Lieferung (Versand) in Rechnung gestellt, die in der Transportpreisliste angegeben ist, die dem Kunden auf der Website zur Verfügung steht.

5. Zahlungen

  1. Wir stellen für jedes verkaufte Produkt einen persönlichen Kaufbeleg (Rechnung oder Quittung) aus.
  2. Zahlungen für bestellte Waren können bei Lieferung (nach Erhalt der Waren) über das elektronische Zahlungssystem (PayPal, PayU, Sofortüberweisung) oder per Überweisung auf das Bankkonto des Geschäfts erfolgen. Eine detaillierte Beschreibung der Zahlungsmethoden finden Sie auf der Karte mit dem Produkt.

6. Rücktritt vom Vertrag

  1. Ein Verbraucher der einen Vertrag aus der Ferne abgeschlossen hat, hat das Recht ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten, indem er innerhalb von 14 Tagen eine schriftliche Erklärung abgibt. Diese Frist gilt ab dem Datum der Lieferung des Artikels und wenn der Vertrag die Erbringung der Dienstleistung betrifft – ab dem Datum seines Abschlusses. Um diese Frist einzuhalten reicht es aus vor Ablauf eine Erklärung an die Adresse des Dienstleisters zu senden.
  2. Im Falle des Rücktritts von einem Vertrag aus der Ferne gilt der Vertrag als nichtig. Was die Parteien geleistet haben wird unverändert zurückgesandt, es sei denn im normalen Geschäftsverlauf war eine Änderung erforderlich.
  3. Die Rücksendung sollte unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen erfolgen. Die gekaufte Ware ist an die Adresse des Dienstleisters zurückzusenden.
  4. Die Kosten für die Rücksendung der Ware trägt der Kunde.
  5. Gemäß dem Gesetz gilt die Möglichkeit der Erstattung nicht für: die Erbringung von Dienstleistungen, die mit Zustimmung des Kunden vor Ablauf der in der genannten Frist begonnen wurden. Artikel 7 Absatz 1 in Bezug auf Audio- und Videoaufzeichnungen und Computerprogramme, die auf Medien gespeichert wurden nachdem der Kunde die Originalverpackung entfernt hat, digitale Inhalte, die nicht auf einem materiellen Medium gespeichert sind (z.B. Prepaid-Karten – Jahreslizenzen für Smartwatches), Serviceverträge, für die der Preis oder die Vergütung ausschließlich von der Preisentwicklung auf dem Finanzmarkt abhängt, Leistungen mit den vom Kunden in der von ihm erteilten Bestellung oder in enger Beziehung zu seiner Person angegebenen Merkmalen, Leistungen, die aufgrund ihrer Art nicht zurückgegeben werden können oder deren Gegenstand rasch kaputt wird, Pressezustellungen, Spiele- und Wettdienste.

7. Beschwerdeverfahren

  1. Die Produkte haben eine Hersteller-, Importeur- oder Verkäufergarantie in Polen. Die Garantiezeit für jedes Produkt ist in der Beschreibung auf der Website des Geschäfts enthalten. Detaillierte Bedingungen für die Durchführung der Garantie sind in der vom Garantiegeber ausgestellten Druckgarantie festgelegt. Für die meisten Produkte gelten Garantien, die direkt von den autorisierten Servicecentern des Herstellers durchgeführt werden. Die genauen Adressen der Service-Center finden Sie auf den Produkten beigefügten Garantiekarten und auf den Websites der Hersteller. Der Kunde kann das Reklamationsverfahren im Rahmen der Garantie auch über den Verkäufer durchführen.
  2. Beschwerden sind an die Adresse des Dienstleisters zu richten.
  3. Wenn Sie eine Beschwerde einreichen, sollte das reklamierte Produkt zusammen mit dem Kaufnachweis und dem Antrag auf Beschwerde, der unter contact@calmean.com erhältlich ist, an den Dienstleister geliefert werden.
  4. Der Dienstleister wird die Beschwerde innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum der Einreichung der Beschwerde prüfen. Wenn die Beschwerde zugunsten des Kunden geprüft wird, repariert oder ersetzt der Dienstleister das reklamierte Produkt durch ein neues, vollwertiges oder gibt den Wert des gekauften Produkts zurück.
  5. Wenn die Ware nicht vertragsgemäß ist kann der Kunde verlangen, dass sie durch kostenlose Reparatur oder Ersatz durch eine neue mit dem Vertrag in Einklang gebracht wird, es sei denn die Reparatur oder der Austausch ist unmöglich oder erfordert übermäßige Kosten. Bei der Beurteilung überhöhter Kosten wird der vertragsgemäße Wert der Ware sowie Art und Grad der festgestellten Nichteinhaltung berücksichtigt. (Gesetz vom 27. Juli 2002 über spezifische Bedingungen für Verbraucherverkäufe und zur Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs).
  6. Der Kunde verliert die im 5. Punkt genannten Rechte dieses Paragraphs, wenn vor Ablauf von zwei Monaten nach Feststellung der Nichteinhaltung der Ware mit dem Vertrag das Geschäft nicht über diese Tatsache informiert. Um die Frist einzuhalten reicht es aus, vor Ablauf eine Mitteilung zu senden.

8. Datenschutzerklärung und Schutz personenbezogener Daten

  1. Der Administrator der Datenbanken mit personenbezogenen Daten, die von Kunden des Online-Shops im Zusammenhang mit Einkäufen bereitgestellt werden ist der Dienstleister.
  2. Personenbezogene Daten werden zur Umsetzung von Kaufverträgen gemäß den Datenschutzbestimmungen verwendet. Daten werden freiwillig zur Verfügung gestellt.
  3. Informationen zu technischen Methoden und Maßnahmen zur Erkennung und Korrektur von Fehlern in den eingegebenen Daten
    1. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, haben Kunden mit einem Konto im Online-Shop die Möglichkeit, die eingegebenen Daten selbst zu korrigieren, indem Sie das Kontoprofil bearbeiten, bis die Schaltfläche „Bestellung aufgeben“ gedrückt wird.
    2. Die Datenüberprüfung oder -korrektur der Bestellung kann auch per E-Mail an den Dienstleister an die Adresse contact@calmean.com gesendet werden.
  4. Der Kunde hat die Möglichkeit, die bei der Erstellung des Kontos eingegebenen Daten jederzeit im Rahmen der verfügbaren Optionen zu ändern. Informationen zu den Grundsätzen und Methoden der Aufzeichnung, Sicherung und Weitergabe des Inhalts des abgeschlossenen Vertrags durch den Dienstleister:
    1. Die Fixierung, der Schutz und die Offenlegung des Inhalts des abgeschlossenen Vertrags erfolgt durch Versenden einer entsprechenden E-Mail nach Abschluss des Kaufvertrags.
    2. Der Inhalt des abgeschlossenen Kaufvertrags wird gesichert und für den Kunden verfügbar gemacht, indem der abgeschlossene Vertrag an die angegebene E-Mail-Adresse gesendet wird oder man dem Kunden die Spezifikation der Bestellung und den Kaufnachweis übermittelt.
    3. Der Inhalt des abgeschlossenen Vertrages wird zusätzlich im IT-System des Dienstleisters erfasst und gesichert und auf Kundenwunsch zur Verfügung gestellt.

9. Änderungen der Verordnungen

  1. Kunden, die ein Konto im Store haben, werden per E-Mail über Änderungen der Verordnungen informiert.
  2. Wenn sich die Bestimmungen des Geschäfts seit dem letzten Login geändert haben, kann der Kunde die Bestimmungen akzeptieren oder auch nicht. Wenn man die Bestimmungen nicht akzeptiert, insbesondere nach dem Änderungen daran vorgenommen wurden, ist ein Einkauf im Online-Shop nicht möglich.
  3. Der Kunde der die in den Bestimmungen eingeführten Änderungen nicht akzeptiert hat das Recht das Konto jederzeit zu löschen.
  4. Bestellungen von Kunden vor Inkrafttreten von Änderungen der Bestimmungen werden gemäß den bestehenden Bestimmungen durchgeführt.

10. Schlussbestimmungen

  1. In Angelegenheiten die nicht unter diese Verordnung fallen, gelten die Bestimmungen des Gesetzes vom 2. März 2000 über den Schutz der Verbraucherrechte und die Haftung für Schäden, die durch ein gefährliches Produkt verursacht werden (Journal of Laws 2000 Nr. 22 Punkt 271 in der geänderten Fassung) am 27. Juli 2002 über die spezifischen Bedingungen des Verbraucherverkaufs und die Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs (Journal of Laws 2002 Nr. 141, Punkt 1176 in der geänderten Fassung), des Gesetzes vom 23. April 1964 – Bürgerliches Gesetzbuch (Journal of Laws 1964 Nr. 16 Punkt 93 in der geänderten Fassung).
  2. Streitigkeiten die sich aus der Anwendung dieser Vorschriften und im Zusammenhang mit der Erfüllung abgeschlossener Verträge zwischen dem Geschäft und den Kunden ergeben, werden vom zuständigen Gericht gemäß den Bestimmungen über Eigentum und örtliche Zuständigkeit gemäß dem Gesetz vom 17.11.1964 der Zivilprozessordnung (Journal of Laws Nr. 43 Punkt 296 in der geänderten Fassung).
  3. Datum der Veröffentlichung der Vorschriften: 23.05.2018.
Zapisz się Prosimy o podanie adresu e-mail, na który wyślemy informację, jeśli produkt będzie dostępny.